Bandinfo                                     

 Stand: 17 September 2006

Die Geschichte

Die Gründung der Band "Die Rattenfänger" geht zurück in das Jahr 1998. In der Allgäuer Stadt Mindelheim, unterhalb der Mindelburg, erschuf die damals noch aus 9 Mitgliedern bestehende Band Klänge, die man bis dahin in dieser Gegend nicht kannte. Fortan wurde die Musik von der Gruppe selbst als "Mittelalterrock" angekündigt und man erspielte sich auf vielen Konzerten im süddeutschen Raum und auch außerhalb eine mittlerweile treue Fangemeinde und einen hohen Bekanntheitsgrad.

MaxStefanSabineUweThomas

Stilrichtung und Charakteristik der Gruppe

Die Musik der Gruppe ist am ehesten durch die Bezeichnung Folkrock zu definieren, wobei die Zuordnung in eine bestimmte Kategorie äußerst schwierig erscheint. Sämtliche Stücke der Band sind ausschließlich Eigenkompositionen, die zum Teil auf mittelalterlichen Melodien aufbauen oder diese harmonisch ins Klangbild der modernen Rockmusik einflechten. So entsteht eine Symbiose von Elementen alter Musik mit modernen Rhythmen und Klängen, die den spezifischen Sound der Band prägt.